06.-07.07.2019 – Summer in the City, Bergheim Aktiv

Am 06.07. und 07.07.2019 (Samstag und Sonntag) findet wieder das Cityfest in Bergheim statt. Am Samstag findet ab 17:30 Uhr das beliebte Musikfestival “Summer in the City” statt, wo man vor 6 Bühnen unterschiedliche Musikprogramme genießen kann. Das Musikfestival findet dieses Jahr zum 11.Mal statt. Der Besuch ist wie immer kostenfrei.

Mehr Informationen gibt es >> HIER <<. Die Facebook-Seite zum Event findet ihr HIER.

Am Sonntag (13-18 Uhr) ist dann in der Innenstadt neben dem verkaufsoffenen Sonntag (13-18 Uhr) auch noch “Bergheim Aktiv” statt. Hier kann man sich wie die vergangenen Jahre über Vereine, Gruppen und andere Initiativen zu informieren und sich diese mal genauer anzusehen. Ein gut gefülltes Unterhaltungsprogramm wird es mit Sicherheit auch wieder geben. Vielleicht ist hier ja auch eine neue Freizeitaktivität für den ein oder Anderen dabei?

 

 

Samstag, 06.07.2019:  Am Samstag ist es nach dem aktuellen Stand bis mittags zeitweise etwas dichter bewölkt, nachfolgend wohl mehr und teils längere sonnige Abschnitte. Spätabends soll es dann wieder zunehmend bedeckt sein. Tagsüber sind aber teils dichtere hohe Wolken dabei. Niederschlag ist keiner zu erwarten. Die Temperaturen liegen morgens bei Werten um 17°C und steigen tagsüber auf Höchstwerte um 26°C. Im Abendverlauf sinkt die Temperatur langsam in Richtung 14°C. Der Wind weht zeitweise böig mit maximal 30-45 km/h.

 
Sonntag, 07.07.2019:  Am Sonntag ist es wohl bis vormittags oder mittags auf der Rückseite einer nach Süden abziehenden Kaltfront oftmals bedeckt, später dann wechselnd bewölkt und zeitweise könnte die Sonne mal durchkommen. Niederschlag ist eher keiner zu erwarten, wenn nur bis mittags mal ein klein wenig leichter Regen. Morgensfrüh liegt die Temperatur wohl bei 13°C und steigt tagsüber bis auf 19°C an. Abends sinkt diese dann wieder in Richtung 13°C ab. Der Wind weht mit Böen bis zu 30 km/h teils böig.

 

 

Bitte beachten: Die aktuelle Vorhersage bezieht sich auf den Modelllauf GFS 12z vom 06.07.2019 und es gibt noch einige Unsicherheiten bezüglich der Verlagerung der für uns entscheidenen Druckgebiete. Diese haben wiederum Einfluss auf die Temperatur-, Niederschlags- und Windentwicklung. Die Vorhersage hier wird einmal täglich an die neuesten simulierten Berechnungen angepasst. Schauer- und Gewitterlagen sind lokale Angelegenheiten und daher nicht im Voraus (punkt-)genau vorhersagbar. Es ist lediglich möglich, grob zu erfassen wann welche Entwicklungen auftreten können. Bitte beachtet zudem, dass ich nur ein ehrenamtlicher Hobbymeteorologe bin – wobei ich natürlich mein Bestes gebe, um möglichst präzise Vorhersagen zu machen.

 

 

Autor: Frank Rinas

Aktualisiert: 06.07.2019, 21:00 Uhr.

Nächste Aktualisierung: —

 

error: