31.12.2018 – 01.01.2019: Silvester und Neujahr

 

Auch dieses Jahr wieder eine spannende Frage – wie wird das Wetter zum Jahreswechsel? Unsicherheiten gibt es derzeit natürlich noch wobei sich andeutet, dass auch ins neue Jahr hinein bei uns der Hochdruckeinfluss dominieren wird. Östlich von Deutschland dagegen immer mal wieder Tiefdruckgebiete auftauchen. Aus diesem Grund nun zu Beginn erstmal nur kurze Vorhersagetexte soweit dies möglich ist. Je näher der Jahreswechsel dann aber kommt, desto detailiertere Wetterinformationen werde ich natürlich veröffentlichen.

 

Sonntag, 31.12.2017 – Silvester: Zum Jahreswechsel wohl bedeckt, vereinzelt etwas leichter Regen nicht ausgeschlossen. Temperaturen um +7°C bei zeitweise etwas böigem Wind.

An Silvester hat Hochdruckeinfluss Mitteleuropa fest im Griff. Die Tiefdruckgebiete können dabei nur nördlich des recht starken Hochdruckkomplexes gen Osten ziehen und erst östlich von uns nach Süden vordringen. Somit herrscht bei uns unter noch recht milder Luft ruhiges Wetter. Von der Bewölkung her ist es dabei wohl meist bedeckt, Auflockerungen sind eher selten. Die Temperatur wird morgens bei +8°C liegen und kann tagsüber bis auf +9°C ansteigen. Zum Jahreswechsel liegt die Temperatur weiterhin bei milden +7°C. Unter der oftmals dichten Bewölkung könnte vereinzelt etwas Regen möglich sein. Der Wind weht nur zeitweise etwas böig.

 

Montag, 01.01.2018 – Neujahr: Bedeckt oder später auch mal wechselnd bewölkt mit maximal +8°C. Zeitweise leichter Regen denkbar, später vereinzelte Schauern. Zeitweise böiger Wind.

An Neujahr wird weiterhin der hohe Luftdruck dominieren, trotzdem aber ist nach dem aktuellen Stand meistens mit bedecktem Himmel zu rechnen. Auslöser ist hier der Ausläufer eines Tiefdruckkomplexes nordöstlich von Deutschland von dem uns wohl mittags oder ab dem frühen Nachmittag eine Kaltfront von Nord nach Süd überquert. Hinter dieser fließt dann in der Höhe deutlich kühlere Luft ein, sehr kühle besonders in der Östhälfte Deutschlands. Der Tag würde morgens mit Werten um +7°C starten und tagsüber sind dann maximal um +8°C zu erwarten. Abends sinkt die Temperatur dann leicht ab auf Werte um +4°C. Zeitweise kann es aus der dichten Bewölkung etwas regnen und ab dem Mittag in Verbindung mit der Kaltfront auch einzelne Schauern geben. Ganztägig teils böiger Wind, vor allem vormittags bis abends teils auch Böen zwischen 35-50 km/h denkbar.

 

 

!! Bitte beachten !!
Die aktuelle Vorhersage bezieht sich auf den Modelllauf GFS 12z vom 31.12.2018 und es gibt noch einige Unsicherheiten bezüglich der Verlagerung der für uns beeinflussenden Druckgebiete und vorallem der an die Tiefdruckgebiete gekoppelten Wetterfronten. Diese haben wiederum Einfluss auf die Temperatur-, Niederschlags- und Windentwicklung. Die Vorhersage hier wird einmal täglich an die neusten simulierten Berechnungen angepasst. Bitte beachtet zudem, dass ich nur ein ehrenamtlicher Hobbymeteorologe bin – wobei ich natürlich mein Bestes gebe, um möglichst präzise Vorhersagen zu machen.

 

 

Aktueller Temperaturtrend

 

 

Autor: Frank Rinas

Aktualisiert: 31.12.2018, 23:20 Uhr
Nächste Aktualisierung: —

 

error: