07.06.-10.06.2018 – 2.Street Beach Festival – Bergheim karibisch

Vom 07.06. bis 10.06.2017 findet in der Bergheimer Innenstadt erstmals das Street Beach Festival “Bergheim Karibisch” statt. Aufgeschütteter Sand, Palmen und karibische Klänge sollen das Zentrum der Fußgängerzone am Hubert-Rheinfeld-Platz dem Urlaubsparadies näher bringen. Dazu gibt es noch ein buntes Unterhaltungsprogramm für jung und alt und auch Getränke und Köstlichkeiten die natürlich auch thematisch passend ausgewählt werden. Natürlich wird auch für die passende musikalische Untermalung gesorgt und besonders schön sind dann in der Abendstimmung die Live-Bands. Allen die sich sportlich austoben wollen sei das Beachvolleyballturnier am Samstag ab 12 Uhr empfohlen und allen Familien der Familiensonntag. Bergheim karibisch ist DO/FR (ab 16 Uhr), SA (ab 12 Uhr), SO (ab 13 Uhr) geöffnet. Der Eintritt ist natürlich wieder frei.

Mehr Informationen findet ihr >> hier <<.

 

Sonntag, 10.06.2017:  Am heutigen Sonntag erwartet uns nach den neusten Berechnungen der Wettermodelle ein ruhiger und gewitterfreier Tag. Grund dafür ist stabilisierende Luft die von der Nordsee bis in unsere Region vordringt. DIe Grenze der stabilen Luft zu der labilen gewitterträchtigen Luft verläuft dabei knapp südlich von uns, sodass es noch gewisse Unsicherheiten gibt. Die Wahrscheinlichkeit für Gewitter ist demnach bei uns heute aber gering – komplett ausschließen geht aber aktuell leider nicht. Dabei ist es zunächst bedeckt, im Tagesverlauf teils aber auch wechselnd bewölkt. Einzelne Schauern können dabei auch nicht ausgeschlossen werden. Die Temperatur steigt tagsüber bis auf 25°C (je nach Entwicklung der Bewölkung) und abends geht es hinunter in Richtung 18°C.

 

 

Donnerstag, 07.06.2017:  Am Donnerstag sind nach dem aktuellen Stand bei wechselnder Bewölkung ab dem Nachmittag einzelne teils kräftige Schauern und Gewitter zu erwarten. Diese treten nur lokal auf und sind wie immer bezüglich ihrer Entstehung nicht vorherzusagen. Treten diese auf, können diese durch Starkregen und Hagel unwetterartig ausfallen da die Verlagerungsgeschwindigkeit dieser wieder sehr langsam sein wird. Auch sind dann ganz vereinzelt Sturmereignisse denkbar. Die Temperatur steigt am Nachmittag auf bis zu 28°C an und sinkt im Abendverlauf auf Werte um 20°C.

Freitag, 08.06.2017:  Am Freitag könnten sich schon vormittags erste Schauer und Gewitter entwickeln und das setzt sich wahrscheinlich den gesamten Tag über bis in den späten Abend fort. Die Hauptaktivität für die lokal sehr kräftigen Schauern und Gewitter wird wie immer am Nachmittag und Abend erreicht. Es gibt aber noch Unsicherheiten ob die Entwicklungen meist ausgehend von den Bergregionen überhaupt Einfluss auf unsere Region nehmen werden. Wenn Schauern oder Gewitter auftreten muss bei langsamer Verlagerung wieder mit teils heftigem Starkregen gerechnet werden. Auch sind wieder Hagel möglich sowie einzelne Sturmereignisse. Die Temperaturen sind mit bis zu 25°C nachmittags nur wenig kühler als am Vortag und sinken im späten Abendverlauf in Richtung 20°C ab.

Samstag, 09.06.2017:  Am Samstag ist es zunächst meist freundlich, später auch öfters mal dichter bewölkt. Dabei können vereinzelt Schauern oder auch Gewitter nicht ausgeschlossen werden, die eben in der feuchten und warmen Luft dann auch mal schnell kräftig sein können. Es gibt aber noch Unsicherheiten inwiefern unsere Region betroffen sein wird, sodass es auch trocken bleiben kann. Die Temperaturen steigen im Tagesverlauf auf bis zu 25°C und sinken abends wieder einmal in Richtung 20°C ab.

 

 

Bitte beachten: Die Vorhersage wird anhand der aktuellen Modellberechnungen gemacht und ist daher je weiter der Termin entfernt ist oftmals noch etwas unsicher. Bis zum Termin erfolgen aber immer mal wieder Aktualisierungen, die dann zunehmend genauer und detaillierter werden. Bitte beachtet zudem, dass ich nur ein ehrenamtlicher Hobbymeteorologe bin – wobei ich natürlich mein Bestes gebe, um möglichst präzise Vorhersagen zu machen.

 

 

Autor: Frank Rinas

Aktualisiert: 10.06.2017, 09:50 Uhr

Nächste Aktualisierung: —

error: