16.-17.06.2018 – “Summer in the city”, “Bergheim aktiv”

Am 16.06. und 17.06.2018 (Samstag und Sonntag) findet wieder das Cityfest in Bergheim statt. Am Samstag findet ab 17:30 Uhr das beliebte Musikfestival “Summer in the city” statt, wo man vor 6 Bühnen unterschiedliche Musikprogramme genießen kann. Das Musikfestival findet dieses Jahr zum 10.Mal statt und hat somit Jubiläum. Der Besuch ist wie immer kostenfrei. Mehr Informationen gibt es >> HIER <<.

Am Sonntag (12 -17 Uhr) ist dann in der Innenstadt neben dem verkaufsoffenen Sonntag (13-18 Uhr) auch noch der ehemalige “Tag der Vereine”, der nun ab diesem Jahr aber “BERGHEIM aktiv – Meine Freizeit – Mein Verein” genannt wird. Hier kann man sich wie die vergangenen Jahre über Vereine, Gruppen und andere Initiativen zu informieren und sich diese mal genauer anzusehen. Ein gut gefülltes Unterhaltungsprogramm wird es mit Sicherheit auch wieder geben. Vielleicht ist hier ja auch eine neue Freizeitaktivität für den ein oder Anderen dabei?

 

 

Samstag, 16.06.2018:  Nach den aktuellen Berechnungen ist es zu Beginn des Festivals wechselnd bewölkt bis bedeckt. Im weiteren Abendverlauf lösen sich die Quellwolken dann aber zunehmend auf und die Sonne scheint wohl noch länger bevor sie dann gegen 21:50 Uhr untergeht. Am Nachmittag und Abend kann es einzelne Schauern geben, die in leicht labiler Luftmasse lokal auch gewittrig (nicht völlig auszuschließen) sein können. Aufgrund des erhöhten Wertes von niederschlagbarem Wasser in der Luft, kann es vereinzelt auch Starkregen geben. In Verbindung mit Gewittern oder einer stärkeren Schauer sind auch starke bis stürmische Böen denkbar. Die Temperaturen liegen zu Beginn bei Werten um 22°C und sinken bis Mitternacht auf ungefähr 15°C.

 

Sonntag, 17.06.2018:  Nach dem aktuellen Stand zieht bereits mittags dichte Bewölkung aus Westen auf die wohl erst am Abend größere Lücken bekommen könnte. Dabei besteht ein eher geringes Schauerrisiko. Mittags wird eine Temperatur um 18°C erwartet, anschließend geht es dann eher nicht höher aufgrund der dichten Bewölkung die simuliert wird.  Bis nachmittags einzelne Böen zwischen 20-30 km/h möglich, danach abschwächend.

 

 

Bitte beachten: Die Vorhersage wird anhand der aktuellen Modellberechnungen (GFS, 17.06.2018, 00z) gemacht und ist daher je weiter der Termin entfernt ist oftmals noch etwas unsicher. Bis zum Termin erfolgen aber immer mal wieder Aktualisierungen, die dann zunehmend genauer und detaillierter werden. Bitte beachtet zudem, dass ich nur ein ehrenamtlicher Hobbymeteorologe bin – wobei ich natürlich mein Bestes gebe, um möglichst präzise Vorhersagen zu machen.

 

 

Autor: Frank Rinas

Aktualisiert: 17.06.2017, 11:30 Uhr

Nächste Aktualisierung: —

error: