20.-21.10.2018 – Street Food Bedburg / Lambertusmarkt

Am 20.10. – 21.10.2018 findet in der Bedburger Innenstadt zum Einen die Veranstaltung “Street Food Bedburg” statt. Hier kann man sich kulinarisch sehr vielseitig verwöhnen lassen und neben den Leckereien gibt es natürlich auch Cocktails und andere Getränke. Zugleich findet am Sonntag in Verbindung mit dem Lambertus Herbst-Markt ein verkaufsoffener Sonntag statt. In Verbindung mit dem Lambertus Herbst-Markt gibt es neben einem Trödelmarkt und anderer Unterhaltungsmöglichkeiten natürlich auch Unterhaltung für die Kleinen, zum Beispiel mit einem Bobby-Car Rennen.

Street Food Bedburg ist am Samstag von 13-20 Uhr und am Sonntag von 11-18 Uhr geöffnet. Der Lambertus Herbst-Markt beginnt ab 11 Uhr und die teilnehmenden Geschäfte des verkaufsoffenen Sonntags werden um 13 Uhr öffnen.

Mehr Informationen zu den genannten Veranstaltungen findet ihr:  >> Street Food Bedburg <<  >> Lambertus Herbst-Markt <<  >> Street Food + Lambertus Herbst-Markt <<

 

 

Samstag, 20.10.2018:  Am Samstag ist es nach Auflösung von möglichem örtlichen Nebel meist sonnig und freundlich. Nur zeitweise können tagsüber auch mal Wolken durchziehen, meist aber nur hohe Wolken. Regen gibt es nicht. Die Temperatur wird vormittags um 11°C liegen und steigt nachmittags bis auf 15°C. Im Laufe des Abends sinkt die Temperatur in Richtung 9°C ab. Der Wind spielt bei dem von Hochdruckeinfluss geprägten Wetter keine Rolle.

 

Sonntag, 21.10.2018:  Auch am Sonntag ist es nach Auflösung von möglichem Nebel meist sonnig. Im späteren Nachmittagsverlauf ziehen dann höhere Wolken auf. Es bleibt trocken. Die Temperatur liegt vormittags um 11°C und nachmittags bei Werten um 16°C. Abends sinkt die Temperatur auf 10°C. Wenn überhaupt nur schwacher Wind.

 

 

Bitte beachten: Die Vorhersage wurde anhand der aktuellen Modellberechnungen (GFS, 20.10.2018, 12z) gemacht und ist daher je weiter der Termin entfernt ist oftmals noch etwas unsicher. Bis zum Termin erfolgen aber immer mal wieder Aktualisierungen, die dann zunehmend genauer und detaillierter werden. Bitte beachtet zudem, dass ich nur ein ehrenamtlicher Hobbymeteorologe bin – wobei ich natürlich mein Bestes gebe, um möglichst präzise Vorhersagen zu machen.

 

 

Autor: Frank Rinas

Aktualisiert: 20.10.2018, 19:40 Uhr

error: